Gerade zu CORONA-Zeiten erreichen uns zunehmend Anfragen, wie mit eLMID-Software auch von zuhause gearbeitet werden kann. Dafür muss der Home-Office-Platz mit Ihrem Büro vernetzt werden. Es gibt folgende Möglichkeiten:

Variante 1: Virtueller Server
Variante 2: VPN-Netzwerk
Variante 3: Datenarchiv in der Cloud

Wir empfehlen ausdrücklich die Installation eines virtuellen Servers. Warum und wie das praktisch umgesetzt werden kann und was für oder gegen die anderen Varianten spricht, haben wir für Sie hier zusammengestellt:

Fordern Sie gleich Ihre persönliche Präsentation an!
Fordern Sie gleich Ihre persönliche Präsentation an!

Für einen Präsentationstermin oder weitere Fragen zu unseren Produkten nutzen Sie bitte dieses Formular.

Oder sprechen Sie mit unseren Experten unter:

033439 527977

Hinweis: Die abgesendeten Daten werden verschlüsselt übertragen und dienen nur der Zuordnung und Beantwortung Ihrer Anfrage. Hierfür sind die Angabe Ihres Namens und einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.